huamet.

Mit ihrem handgemachten Holzschmuck wollen drei junge Südtiroler den Schmuckmarkt auf der ganzen Welt erobern. Dass sie irgendwann Schmuck herstellen würden, hätten sie sich nie gedacht. Doch mittlerweile haben die jungen Burschen ihre Berufung gefunden und das Südtiroler Schmucklabel huamet. „Ein (Schmuck-) Stück Südtirol“ gegründet. In einer kleinen Schreinerei im Ultental arbeiten sie mit Fleiß und viel Liebe zum Detail an ihren Kreationen. Wie in fast allen Lebenslagen macht es die Mischung aus, und so kombinieren die „huamet.‘ler“ traditionelles Handwerk mit modernster Technik. Das Herzstück der Produktionsstätte ist die Lasermaschine, die exaktes und genaues Arbeiten ermöglicht. Auf Handarbeit wird dennoch nicht verzichtet, denn jedes Schmuckstück wird von Hand nachgearbeitet und so zu einem individuellen Objekt der Begierde.
AGB huamet.

Weitere Infos unter:

www.huamet.eu

Con i loro gioielli in legno realizzati a mano, tre ragazzi dell’Alto Adige hanno l’ambizioso desiderio di conquistare il mercato dei gioielli di tutto il mondo. I tre, che un tempo non avrebbero mai pensato di dedicarsi all’oreficeria, hanno trovato oggi la loro vocazione e fondato il marchio altoatesino di gioielli Huamet “Ein (Schmuck-) Stück Südtirol” (un pezzo di oreficeria dell’Alto Adige). In un piccolo laboratorio della val d’Ultimo, lavorano alle loro creazioni con diligenza e amore per i dettagli. Così come in quasi tutte le situazioni di vita, anche il mix dei “Huametler” unisce la tradizione artigianale alla tecnologia d’avanguardia. Il cuore del laboratorio è la macchina laser che consente un lavoro accurato e preciso. Tuttavia, non si fa certo a meno del lavoro manuale, poiché ogni gioiello è artigianale e diventa così un pezzo unico ed esclusivo.
CGC huamet.

Per ulteriori informazioni:

www.huamet.eu

Zeige 1–9 von 12 Ergebnissen