Die Südtiroler Plattform für Alleinerziehende ist ein ehrenamtlicher Verein, der 1994 gegründet wurde und der sich für die Belange von alleinerziehenden sowie getrennt erziehenden Müttern und Vätern und deren Kinder einsetzt. Gemeint sind getrenntlebende und geschiedene Eltern, Verwitwete, ledige Mütter sowie Patchworkfamilien.
Schwerpunkte unserer Arbeit sind: Persönliche Beratung, Mediation, Rechtsberatung, Gesprächsgruppen und begleitete Übergaben.
Wir vertreten unsere Anliegen in der Öffentlichkeit und bringen Vorschläge auf politischer Ebene ein. Wir arbeiten mit anderen Vereinen und Organisationen zusammen, welche allgemein die Interessen von Familien vertreten.

Weitere Infos unter:

www.alleinerziehende.it