Der Dachverband und seine über 50 Mitgliedsorganisationen stehen für eine große Palette von Themen, sie reichen von „A“ wie Alzheimer, über Behinderung, Flüchtlingshilfe, HIV, Krebs, Multiple Sklerose, Parkinson, Seniorenbetreuung, solidarische Hilfe, Obdachlosenbetreuung bis „Z“ wie Zöliakie. Die vielen Menschen, die sich im Dachverband engagieren, machen dies nicht als Hobby, sondern aus eigener Betroffenheit oder Solidarität. Schließlich kann jeder Mensch im Leben plötzlich von Krankheit, Behinderung, bzw. einer Notlage betroffen sein – egal ob reich oder arm, alt oder jung, Bauer oder Unternehmer, Arbeiter, Hausfrau, Pensionist oder Kleinkind. Im Dachverband arbeiten alle gemeinsam daran, die Lebenssituation der Betroffenen zu verbessern. Schließlich sind Gesundheit und soziales Wohlbefinden für alle Menschen wichtig.

Mehr Infos unter:

www.dsg.bz.it